Verhütungsmittel im Vergleich

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen die Vor- und Nachteile sowie die Sicherheit der gängigsten Verhütungsmittel und Verhütungsmethoden vorstellen. Und Ihnen Tipps geben, wo Sie die Verhütungsmittel am günstigsten erwerben können.

Verhütungsmittel sollen sehr sicher, einfach zu bedienen und im Arbeitsalltag nicht auffallen bzw. als nicht störend empfunden werden.

Verhütungsmittel und Verhütungsmethoden sollen außerdem vor der Übertragung von Krankheiten wie AIDS und Hepatitis schützen und vor allem ungewollte Schwangerschaften vermeiden.

Es gibt mittlerweile eine große Anzahl an verschiedensten Verhütungsmitteln, z.B. die Pille in diversen Ausprägungen, Verhütungspflaster, Diaphragma, Kondome, Verhütungscomputer, chemische und alternative Verhütungsmittel wie Billings-Methode, Knaus-Ogino oder Temperaturmessung u.v.m.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Verhütungscomputer LADY-COMP

Der LADY-COMP erkennt den exakten Zeitpunkt des Eisprungs aufgrund einer allmorgendlichen, max. 60 sekündigen Temperaturmessung unter der Zunge. Die Werte werden hochgerechnet, ausgewertet und dann am Display mit einer sehr hohen Verhütungssicherheit von 99,3% angezeigt (Pearl-Index von 0,7; die Pille hat einen Pearl-Index von 0,1 bis 0,9).

Damit liegt der Verhütungscomputer in puncto Sicherheit ganz vorn. Studien und klinische Tests bestätigen die hohe Sicherheit

Der Verhütungscomputer ist ein natürliches Verhütungsmittel: Ohne belastende oder schädigende Eingriffe in die natürlichen Abläufe der Körperfunktionen werden die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage ermittelt!

Informationen über den Verhütungscomputer LADY-COMP ->

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar